• Katharina Sterl

INTERVIEW: NIOR zur neuen Single



Nach dem Release ihres Albums "Misfits" lassen sich es die Jungs aus NIOR nicht nehmen, bereits nach Monaten eine brandneue Single zu veröffentlichen. Mit "WITHER AWAY"  bringt die Band den NIOR-typischen, dennoch eigenwilligen Nu-Metalcore zurück in unsere Herzen.


  1. Fünf Monate nach dem Release des Albums veröffentlicht ihr nun eure Single “Wither Away”. Denkt ihr nach dem Erfolg von MIsfits könnt ihr da nochmal eine Schüppe draufsetzen? Inwiefern habt ihr euch durch das Album weiterentwickeln können? An sich war es schon von Anfang geplant Wither Away in visueller Form zu veröffentlichen. Da es gerade in Corona Zeiten, auf Grund der fehlenden Auftrittsmöglichkeiten schwerer ist, im Gedächtnis der Leute zu bleiben kam der Release 5 Monate nach Veröffentlichung von 'Misift' genau richtig. Da wir uns musikalisch wie auch menschlich weiterentwickeln, ist auch NIOR ein ständig drehendes Rad, welches sich angepasst an unsere Vorstellungen und Visionen im Wachstum befindet. Misfit reflektiert viele dunkle Aspekte, welche wir zum einen selber durchlebt haben oder uns von der Gesellschaft vorgesetzt werden.

  2. Eure Musik bezeichnet ihr als “Nu Metalcore”, beschreibt doch mal kurz, was eure Musik so außergewöhnlich macht. Gibt es vielleicht dennoch Einflüsse oder Inspirationen durch andere Bands? Alle vier Bandmitglieder sind sehr vom Nu Metal Sound der Jahrtausendwende geprägt. So sind wir Beispielsweise mit Bands wie Slipknot, Korn, POD etc. großgeworden. Auf 'Misfit' haben wir diese Einflüsse, in beispielsweise Songstrukturen oder Songstimmungen eingefangen aber dennoch den klassischen NIOR Sound beibehalten. Dementsprechend lag es für uns nahe 'Misfit' unter dem Genre Nu Metalcore zu veröffentlichen.

  3. An einer Frage kommen wir gewiss nicht vorbei: Wie geht ihr mit der momentanen Situation um, gerade auf den Hinblick auf Releases? Was treibt euch momentan an? Da NIOR nicht nur ein musikalisches, sondern auch ein freundschaftliches Projekt ist, welches längst in den Alltag übergegangen ist, ist der Antrieb schon zu einer Normalität geworden. Wir schreiben ständig neue Musik und können es kaum abwarten wieder ins Studio zu gehen.

  4. Habt ihr mit “Misfit” lyrisch ein bestimmtes Thema behandelt und baut “Wither Away” darauf auf oder ist es eine ganz neue Welt, mit der sich eure neue Single befasst? 'Wither Away' befasst sich mit dem Problem, in irgendeiner Art und Weise in seinem Leben festzuhängen und nicht weiterzukommen. Sei es die kaputte Beziehung oder der Job der keinen Spaß macht. Ich glaube viele Menschen pressen sich in irgendeine Form und versuchen lange ein Bild aufrecht zu erhalten, welches aber irgendwann anfängt zu zerbrechen. Da 'Wither Away' ein Teil von unserem aktuellen Album 'Misfit' ist, baut der Song natürlich auf dem Konzept auf.

  5. Können wir uns vielleicht sogar auf mehr Musik von euch freuen? Ihr könnt euch definitiv auf weitere Releases freuen.

THIS OR THAT 1. Nie wieder Touren oder Nie wieder neue Musik schreiben? nie wieder Touren

2.. Nie wieder Cleans oder nie wieder Shouts? Nie wieder Shouts

3. Lieber Schlager machen und durch die Welt touren oder die Musik machen, die ihr lliebt aber nur in Deutschland spielen? Lieber die Musik machen die wir lieben, aber nur durch Deutschland Touren

4. Lieber zu kleiner Proberaum oder zu kleiner Tourbus?

Lieber zu kleiner Proberaum


ALBUM "MISFIT" nochmal anhören: https://soundcloud.com/nior-984659585/sets/misfit-exclusive-preview-1/s-rNnDw



Fragen beantwortet von Arnold Karapiperidis und Marius Zschiesche


FOTO: Offizielles Pressebild NIOR


39 Ansichten
  • Spotify - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

FOLGE UNS AUF