Suche

NORMANDIE veröffentlichen ihr neues Album "Dark & Beautiful Secrets"

German below!

Normandie just released their third full-length album "Dark & Beautiful Secrets" last Friday. It's their most personal record so far and the resonance is mindblowing-nothing less expected. To honor the new album I talked a bit about the new record with the singer of Normandie, Philip Strand, about the writing process, their favorite tracks and their upcoming EU/UK Tour. Check out the following interview and make sure to buy and at least stream their new album "Dark & Beautiul Secrets". I promise you're going to thank me afterwards.



I can only imagine how difficult it must be to write such a personal album as

“Dark & Beautiful Secrets". How did you feel while writing the lyrics for the record?

It felt cleansing and very organic. When I got it right it felt more right than ever, so I have a very special connection with these songs.

As mentioned before “Dark & Beautiful Secrets” is really personal. What is your favorite track of the album and why?

I think my favourite one is Holy Water or Hostage cause they where the most raw and honest lyrics, but also two really banging songs!

You say that “Darkness doesn’t necessarily have to be ugly or negative” and that “a secret that comes to light can be a beautiful relief. [...] Finally being able to speak up about secrets is something that people should be encouraged to do.” So you hope that the people who hear your album will dig more into their secrets and maybe start talking about them. Why do you think it is so important?

Yeah, I would encourage people to do so. It’s a cleansing process both for yourself but also to strengthen the bonds you have with friends and family. As C.G. Jung said: “Knowing your own darkness is the best method for dealing with the darknesses of other people.”

You’re going to play 'Dark & Beautiful Secrets' EU / UK Tour, together with Thousand Below and Captives in October. Since no concerts could take place in the last few months, I can guess that you are more than happy that this tour is (hopefully) possible. But how did you experience the concert-free times?

It’s been nice but I’m also restless. I think I’m missing the kick you get from playing to a room full of sweating people. But I’ve been staying very occupied and been working in the studio more than ever!

Your last album “White Flag” has been streamed 24 million times to date. You say that “Dark & Beautiful Secrets” is not a safe bet. Do you still believe that you can build on the success of “White Flag”?

I’ve never wanted to play it safe. White Flag was a great album, but this album means more to me. If it streams less, I won’t really care! White Flag is still out there and we will keep playing those songs live. I really think people will either love or hate this album.

Not only your last album was a complete success. Your new songs are also very well received. Your previously published songs have been streamed more than 2,125 million times. Still growing. Have you reached a point as Normandie where you would say that if your fanbase doesn't grow further, you are still happy about what you have received so far?

Yeah I would say so yes. I’ve looked at the stats, and right now we have 400 000 unique people that listen to our music every month and more than half of those do so by searching our name or adding our songs to their own playlists which is crazy! If that becomes more, then sure, but for now I’m so happy with what we’ve accomplished.

Are there any advices or anything else you want to tell our readers and your listeners?

Get vaccinated asap and we’ll see you in October!!


NORMANDIE · Dark & Beautiful Secrets EU/UK Tour 2021 W/ Special guests THOUSAND BELOW, CAPTIVES

08.10.21 Denmark Copenhagen @ Rust 09.10.21 Germany Hamburg @ Headcrash 10.10.21 Czech Republic Prague @ Rock Cafe 11.10.21 Germany Munich @ Feierwerk 13.10.21 Hungary Budapest @ Dürer Kert 14.10.21 Austria Vienna @ Viper Room 15.10.21 Germany Stuttgart @ Club Zentral 16.10.21 Germany Cologne @ Club Volta 17.10.21 Germany Frankfurt @ Das Bett 18.10.21 France Paris @ Backstage By The Mill 20.10.21 UK Bristol @ The Fleece 21.10.21 UK Manchester @ Rebellion 22.10.21 UK Glasgow @ Cathouse 23.10.21 UK Southampton @ The Joiners 24.10.21 UK London @ Powerhaus 25.10.21 UK Birmingham @ Mama Roux's 27.10.21 Germany Leipzig @ Naumanns 28.10.21 Germany Münster @ Sputnikcafé 29.10.21 The Netherlands Eindhoven @ Dynamo 30.10.21 The Netherlands Haarlem @ Patronaat 31.10.21 Germany Berlin @ Privatclub


You can listen to my personal favorite song of the album right here:


Normandie haben am vergangenen Freitag ihr drittes Album "Dark & ​​Beautiful Secrets" veröffentlicht. Es ist ihr bisher persönlichstes Album und die Resonanz ist unglaublich - was nicht anders zu erwarten gewesen ist. Zu Ehren des neuen Albums konnte ich mit dem Sänger von Normandie, Philip Strand, ein wenig über den Schreibprozess, ihre Lieblingssongs und ihre bevorstehende EU / UK-Tour sprechen. Check das folgende Interview aus und kauft und streamt Normandies neues Album "Dark & ​​Beautiul Secrets". Ich verspreche euch, dass ihr es nicht bereuen werdet. Ich kann mir nur vorstellen, wie schwierig es sein muss, ein so persönliches Album, wie "Dark & ​​Beautiful Secrets" zu schreiben. Wie hast du dich gefühlt, als du die Texte für die Platte geschrieben hast? Es hat sich befreiend und natürlich angefühlt. Als ich die Texte fertig hatte, fühlte es sich besser an als je zuvor, daher habe ich eine ganz besondere Beziehung zu diesen Songs. Wie bereits erwähnt, ist „Dark & ​​Beautiful Secrets“ sehr persönlich. Was ist dein Lieblingstrack des Albums und warum? Ich denke, mein Favorit ist Holy Water oder Hostage, weil sie die ungeschöntesten und ehrlichsten Texte enthalten, aber auch zwei wirklich harte Songs! In einem Interview mit “Kinda Agency” sagtet ihr, dass “Dunkelheit nicht zwingend etwas negatives sein muss” und dass “Geheimnisse, die ans Licht kommen eine wunderbare Befreiung sind. [...] In der Lage zu sein über Geheimnisse zu sprechen, ist etwas, wozu ermutigt werden sollte.” Ihr erhofft euch also, dass die Leute, die euer Album hören sich mehr mit ihren Geheimnissen auseinandersetzen und eventuell anfangen darüber zu sprechen. Warum haltet ihr es für so wichtig? Ja, ich würde die Leute dazu ermutigen wollen. Es ist sowohl ein Heilungssprozess für ein selbst als auch eine Möglichkeit, um die Bindungen zu Freunden und Familie zu stärken. Wie C.G. Jung sagte: "Die eigene Dunkelheit zu kennen ist die beste Methode, um mit den Dunkelheiten anderer Menschen umzugehen." Im Oktober spielt ihr eure 'Dark & Beautiful Secrets' EU/UK Tour, zusammen mit Thousand Below und Captives. Nachdem in den letzten Monaten keine Konzerte stattfinden konnten, freut ihr euch sicher umso mehr. Wie bekommt euch die Konzert-freie Zeit? Es war zwar schön, aber ich bin auch unruhig. Ich glaube, ich vermisse den Kick, den man bekommt, wenn man in einen Raum voller schwitzender Leute spielt. Aber ich war die gesamte Zeit über immer beschäftigt und habe mehr denn je im Studio gearbeitet! Euer letztes Album “White Flag” wurde bis heute 24 Millionen mal gestreamt. In einem Interview mit “Kinda Agency” sagtet ihr, dass ihr mit “Dark & Beautiful Secrets” jedoch keine sichere Nummer ist. Glaubt ihr dennoch, dass ihr an den Erfolg an “White Flag” anknüpfen könnt? Ich wollte mit dem Album nie auf Nummer sicher gehen. White Flag war ein großartiges Album, aber dieses Album (D&BS) bedeutet mir mehr. Wenn es weniger Streams gibt, ist mir das eigentlich egal! White Flag ist immer noch da draußen und wir werden diese Songs weiterhin live spielen. Ich denke wirklich, dass die Leute dieses Album entweder lieben oder hassen werden. Nicht nur euer letztes Album war ein voller Erfolg. Auch eure neuen Songs kommen verdammt gut an. Mehr als 2.125 Millionen mal wurden eure bisher veröffentlichten Songs gestreamt. Tendenz steigend. Seid ihr mit Normandie mittlerweile an einem Punkt angelangt, von dem ihr behaupten würdet, dass wenn eure Fanbase nicht größer wird, ihr trotzdem zufrieden seid? Ja, ich würde es schon so sagen. Ich habe mir die Statistiken angesehen und im Moment haben wir 400 000 verschiedene Personen, die jeden Monat unsere Musik hören und mehr als die Hälfte davon tun dies, indem sie unseren Namen suchen oder unsere Songs zu ihren eigenen Wiedergabelisten hinzufügen, was verrückt ist! Wenn das mehr wird, dann freut mich das sicher, aber im Moment bin ich mit dem zufrieden, was wir erreicht haben. Gibt es noch etwas, was ihr unseren Lesern und euren Hörern mit auf den Weg geben wollt? Lasst euch so schnell wie möglich impfen, damit wir uns im Oktober sehen können!!

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Spotify - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

FOLGE UNS AUF