• Anna Görgens

NEW: BOSTON MANOR mit neuem Album "GLUE"



Boston Manor haben heute nach zwei Jahren ihr drittes Studioalbum "GLUE" released. Fünf Songs haben die Jungs rund um Henry Cox schon im vorhinein mit passenden Musikvideos veröffentlicht und spätestens da sollte klar gewesen sein, dass das neue Album etwas vom typischen Boston Manor Stil abweicht. Denn dieses mal überzeugen die Briten auf eine ganz andere Weise, die gleichzeitig mehr Boston Manor verkörpert, als alles, was die Fünf bisher veröffentlicht haben. Mit "GLUE" stand im Mittelpunkt, eine Neue aber echtere Version ihres Sounds zu zeigen.


I like the idea that we can experiment with our sound whenever we want.

Nicht weniger wichtig war ihnen dabei die Message, die sie verbreiten wollen. Laut Cox ist es ein großes Problem, dass Dinge, die in der Welt verkehrt laufen viel zu selten angesprochen werden und in vielen Teilen dieser Welt psychische Krankheiten und andere persönliche Probleme, mit denen jeder auf seine eigene Art und Weise zu kämpfen hat, noch immer ein Tabu-Thema sind, weil das nötige Verständnis fehlt.

You need to verbalise these issues; it allows you to process them differently.

Mit "GLUE" und ihrer Reichweite als Band versuchen Boston Manor zu sagen, dass es Okay ist, wenn es einem nicht gut geht. Dass jeder Probleme hat aber niemand damit alleine ist und dass psychische Krankheiten ernst genommen werden müssen.


Wir haben mit Boston Manor im Rahmen von "GLUE" und der Wichtigkeit der Themen, die behandelt werden, ein Interview geführt. Das komplette Interview gibt es im Juni in der nächsten Magazinausgabe zu lesen. Bis dahin hört euch das neue Album der Jungs an, wir hoffen, dass es nicht all zu lange dauert, bis die Briten auch bei uns wieder die Bühne betreten und "GLUE" mitbringen.




24 Ansichten
  • Spotify - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

FOLGE UNS AUF