• Katharina Sterl

MIDNIGHT DRIVE meistern den Mix aus Synth-Rock und harter Musik

English below

Die 4-köpfige Truppe aus dem Norden Englands habe ich erst kürzlich entdeckt und dennoch kriege ich die Songs der Band nicht mehr aus dem Kopf! Gestartet hat das Quartett als Rock-Band - lange leugnen konnten die Jungs ihre Liebe zur harten Musik jedoch nicht. So flossen in ihrer aktuellsten Ep "Misery." deutlich härtere Töne in ihre Songs ein. Mit dem Record kombiniert "Midnight Drive" ansteckende Melodien, schwere Riffs und ansteckende Synthesizer. Für mich DIE Neuentdeckung der modernen Metalszene.

Das knappe Crowdfunding-Budget und die viele Arbeit hielten Sänger George Holding nicht davon ab, sich mit großer Leidenschaft an das Projekt zu setzen.

Recording, Engineering und Mastering der Songs, Dreharbeiten und Produktion des Musikvideos, Fotografieren der Bandbilder und die Entwicklung der grobkörnigen neuen Ästhetik - all das schaffte er jedoch mit einem unglaublichen Niveau von Professionalität und Präzision.


In dem Monat der Veröffentlichung hat das Record fast 35.000 Streams auf Spotify gewonnen. Verdient - würde ich sagen! Wenn euch die Musik ebenfalls gefällt, lasst den Jungs gerne etwas Liebe auf den Socials da, das hilft wahnsinnig viel! Facebook Instagram Youtube Website

MIDNIGHT DRIVE master the mix of synth rock and heavy music


I recently discovered the four-piece troupe from the north of England and yet I can't get the band's songs out of my head!

The quartet started out as a rock band - but the guys couldn't deny their love for hard music for a long time. So you can find significantly heavier tones in their latest ep "Misery.". With the EP, Midnight Drive combines infectious melodies, heavy riffs and catching synthesizers. For me, THE new discovery in the modern metal scene.


With a tight crowdfunding budget and lots to do, singer George Holding started the work.

Recording, engineering and mastering the songs, filming and producing the music video, taking photos of the band and developing the gritty new aesthetic - he managed all of this with an incredible level of professionalism and precision.


In the month of its release, the record won nearly 35,000 streams on Spotify. Well deserved - I would say!

If you like the music too, feel free to leave the guys some love on the socials, it helps a lot!


Facebook Instagram Youtube Website




49 Ansichten
  • Spotify - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

FOLGE UNS AUF