• Anna Görgens

INTERVIEW: SHADED


Von Shaded haben wir das erste Mal auf der Stand Atlantic Tour in Köln gehört. Die Pop-Punk Band hat uns vor allem durch ihr sympathisches Auftreten und ihr musikalischen Können auf der Bühne überzeugt. Also haben wir uns die Truppe aus der UK mal geschnappt und ihnen ein paar Fragen gestellt:


Am 10. Mai habt ihr einen neuen Song veröffentlicht und zwei Wochen später eine neuen angekündigt. Ist ein neues Album in Planung? Gibt es dazu nähere Informationen?


Ein Album ist noch nicht in Sicht, aber wir haben etwas geplant! Wir wollen noch ein paar Singles vorab veröffentlichen, das sollte jedoch nicht mehr lange dauern!


Im April seid ihr mit Stand Atlantic auf Tour gewesen und im Juli geht es mit Hey Charlie auf Tour. Wie denkt ihr über die Touren und Möglichkeiten, die euch geboten werden?


Die Stand Atlantic Tour war definitiv eine unserer Lieblingstouren, die wir je gemacht haben. Solche netten Leute, so entspannt und alle so talentiert. Die kommende Tour mit Hey Charlie wird sehr cool, denn es ist die erste Tour, die wir seit langer Zeit gemacht haben, wo wir auch ein paar Shows headlinen. Wir sind ein bisschen nervös, aber größtenteils freuen wir uns sehr auf die Tour!


Was ist das Beste und was ist das Schlimmste daran für ein paar Wochen auf Tour zu sein?


Das Beste daran, in einer Band zu sein, ist, jeden Abend das tun zu können, was man liebt, mit den Kumpels unterwegs zu sein, verschiedene Städte und Länder zu sehen... Ich würde sagen, das Schlimmste ist wahrscheinlich das Schlafen, haha. So dankbar wir auch sind

einen Schlafplatz zu haben, manchmal sind harte Holzböden einfach nicht die bequemsten.


Wie seid ihr dazu gekommen Pop/Pop-Punk Musik zu machen? Wolltet ihr das schon immer und welche Bands haben einen großen Einfluss auf euch?


Wir sind und waren alle schon immer große Fans der Popmusik. Wir haben uns einfach dazu entschieden, das zu tun, was wir lieben, und nichts anderes. Wir freuen uns so sehr

darauf, dass die Leute unsere neuen Songs hören. Momentan lassen wir uns von vielen Künstlern inspirieren, aber ich würde sagen, dass 5SOS, Loote, Jeremy Zucker und Charlotte Lawrence für unsere Produktion und unser Songwriting in unserer Playlist stark rotieren!


Welche Wünsche habt ihr für die Zukunft? Wo seht ihr euch in 5 Jahren?


Die Welt bereisen ist definitiv unser Ziel. Es gibt so viele Orte, die wir sehen und besuchen

wollen, aber die Leute müssen uns zuerst sehen wollen, damit wir dorthin gehen können haha! Wir sind also nicht in Eile, wir tun einfach, was uns gefällt und hoffen, dass die Leute es mögen.


Foto: Shaded

2 Ansichten
  • Spotify - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

FOLGE UNS AUF