Banner_worth.jpg
#handforahand-logo_White.png
#handforahand-logo_HAND_smaller_black.pn

CROWDSALAT x HANDFORAHAND

 

Während der Corona-Pandemie wurden bislang unzählige Veranstaltungen in ganz Deutschland abgesagt. Nicht nur Musiker und Hallen leiden unter diesen Absagen, grade Freiberufler:innen, Solo-Selbstständige und Kleinstunternehmen im Kulturbetrieb müssen massive Umsatzausfälle zu verkraften. 

Leider fallen unzählige Existenzen durch die von Bund und Länder organisierte Soferthilfe-Maßnahmen und werden unverschuldet auf Grundsicherung (Hartz IV) angewiesen sein.

Freie Bühnen- und Tontechniker:innen, Beleuchter:innen, Stage Hands und Veranstaltungshelfer:innen sind mit am stärksten betroffen und gleichzeitig unabdingbarer Bestandteil unserer kulturellen Infrastruktur.

Konzert-Masse
Hintergrund_Dunkel.jpg

#HANDFORAHAND

Zur Unterstützung dieser Berufsgruppe sammelt #handforahand Spenden für einen privaten Solidaritätsfonds. Die vereinnahmten Mittel schütten wir nach Weisung eines unabhängigen Vergabegremiums monatlich an die freien Bühnen- und Tontechniker:innen, Beleuchter:innen, Stage Hands und Veranstaltungshelfer:innen aus, die sie am meisten brauchen. Zuwendungsgeber:innen erhalten eine Spendenbescheinigung. 

 

Zusammen mit einigen bands und Musiker starten wir das Projekt Crowdsalat x #handforahand wollen wir auf dieses unverzichtbare Projekt aufmerksammachen und sammeln mit Hilfe von euch spenden für den Solidaritätsfonds #handforahand.